Archiv - Männerchor Wald-Laupen

Herzlich Willkommen beim Männerchor Wald -Laupen. Wir proben neu jeden Dienstag von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Evangelisch-Methodistischen Kirche, Gartenstrasse 6, 8636 Wald ZH
Direkt zum Seiteninhalt

Mitgestalten des Silvester-Gottesdienstes 2023
Viele Besucher haben am Silvestergottesdienst teilgenommen und durften eine gute ökumenische
Atmosphäre erleben. Auch Hoffnung und Zuversicht für das kommende Jahr waren zu spüren.
Besonders schön ist es, dass der Männerchor durch seine Lieder einen Beitrag dazu leisten durfte.

Die Männerchöre Wald-Laupen und Au-Langrüti-Wädenswil luden am letzten Samstag, 9. Dezember, zu einem gemeinsamen Adventssingen ein. Selbst unter den widrigen Umständen in der Welt sollte gerade das Singen uns Menschen die Möglichkeit bieten, Freude und Gemeinsamkeit zu empfinden.
Die beiden Chöre, unter der Leitung von Esther Lenherr, durften mehr als 250 Besucher in der Reformierten Kirche Wald willkommen heissen. Mit dem Lied „oh du stille Zeit, kommst eh wir’s gedacht, über die Berge weit, über die Berge weit…“ wurde die Vorfreude auf Weihnachten spürbar.
Höhepunkte des Abends waren die Konzertblöcke.
Die Harmonix Brass Band präsentierte abwechslungsreiche, schwungvolle und herausragend gespielte Konzertstücke, wie One Moment in Time von Whitney Houston. Fabienne Romers Orgelspiel, zusammen mit Charly Halbherrs Glocken, war eine grosse und gelungene Überraschung.

Auch der Männerchor Wald beeindruckte mit mit dem besonderen südafrikanischen Lied „Si ya hamba“ die Konzertbesucher, was sie mit grossem Applaus belohnten.

Nach dem Konzet waren alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Beisammensein bei Glühmost und einem herrlichen Guezli-Buffet eingeladen. Und so ergaben sich noch viele freudige Gespräche zwischen Nachbarn, Freunden und neuen Bekannten. Das offene Adventssingen schloss so mit viel Freude und guten Gefühlen.
EFi

Liebe Freunde des Miteinandersingens
Um uns gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen, laden wir Sie ganz herzlich zum Mitsingen ein. Wir werden nicht nur zusammen singen, sondern kommen auch in den Genuss freudvoller Musik mit einer besonderen Musikerin und einer aussergewöhnlichen Brass Band. Kommen Sie und singen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!
Ihr Männerchor Wald-Laupen
Adventssing-Flyer Dowload A4, PDF

Generalversammlung
Mittwoch, 29. März 2023
nach der GV informieren wir Sie gerne über neu Aktivitäten und Konzertauftritte im 2023
Zu unserem grossen Bedauern können wir das Konzert zusammen mit «I Quattro» nicht durchführen.
Trotz intensiver Suche, konnten wir leider die für das Konzert nötigen zehn Gastsänger mit Chorerfahrung nicht finden.

Für uns gilt nach wie vor:
Singen macht Freude, schön singen glücklich!
Sie können, wenn Sie mögen, uns dieses Jahr sehen und hören:
Ökumenischer Kirchentag, Wetzikon | Gesangsfest in Wetzikon
Sommerüberraschung in Wald

Der Männerchor, man(n) singt, wünscht Ihnen allen ein überraschend gutes und gesundes neues Jahr!
Im Dezember haben wir unser Gesangsjahr bei einem Adventssingen auf besinnliche Weise abschliessen dürfen. Mit einem afrikanischen Lied erlebten wir als kleiner Chor, wie der verbindende Funke so wunderbar auf die Zuhörerschaft überspringen kann.


Foto erichfischer.ch
Wir beginnen das neue Jahr mit Zuversicht und einem ambitionierten Ziel:
Wir geben im September 2023 zusammen mit den vier Startenören I Quattro ein einmaliges Konzert.
Dieses Konzert wird abwechslungs- und kontrastreich mit einem überraschenden Liederprogramm.
Für dieses Konzert möchten wir unseren Chor durch Gastsänger verstärken.
So suchen wir Dich, als erfahrenen Chorsänger.
Wir garantieren dir, es wird auch für dich als Gastsänger einmalig.
Gastsängeranmeldung
Anmeldeschluss: 31. Januar 2023
Probenplan 2023
Flyerausdruck und Liederprogramm als PDF
Unsere Chorleiterin, Esther Lenherr, ist eine höchst kompetente und auch einfühlsame Dirigentin, die als Kantorin und Organistin
der Ref. Kirche Wädenswil über eine grosse Konzerterfahrung verfügt.





Wir wünschen Ihnen allen frohe, gesegnete Weihnachten.

foto erichfischer.ch

Der Männerchor man(n) singt, Wald-Laupen freut sich auf seinen externen Auftritt,
den unsere Dirigentin  Esther Lenherr leitet und begleitet das Adventssingen; wir laden alle Singfreudigen dazu herzlich ein.



Im Moment heisst es auch bei uns: Erst mal ausschlafen!

Wir haben Zw(Ges)angs-Ferien bis zum 19. Oktober 2020 und lassen uns danach von guten Ideen überraschen, wie wir aktiv und kreativ bleiben können.



Wir hatte einige Zuhörer, wenn auch wenige. Aber der Applaus war herzlich!

 

Aktuelle Mitteilung des Männerchors man(n) singt!
Mittwoch, 17. Juni 2020

Befreit aus der Lockdown-Zwangsjacke!
Das Dirigentenpult steht nicht mehr verweist in unserem Proberaum "Laube" im Primarschulhaus Laupen!

Unser Chorleben hat sich aus der Lockdown-Zwangsjacke befreit.
Wir proben wieder, jedoch mit Umsicht und Vorsicht, nach Empfehlungen des BAG und des Schweizerischen Chorverbandes.
So proben wir stimmenweise mit unterschiedlicher Zusammensetzung, beispielsweise Bass1 mit Bass 2 oder Tenor 2 mit Bass 1, und so weiter. Vorgesehen ist, vor den Sommerferien eine lockere Gesamtchorprobe auf dem Fussballrasen des Schulhauses zu veranstalten.

Leider ist vom Jubeljahr Wald2020 fast alles abgesagt. So auch unsere Auftritte an den Wachtenfesten in Hischwil, Bühl, Laupen und Ried. Vielleicht geschieht doch noch ein kleines Wunder, sodass unser Chor, man(n) singt, im Herbst 2020 sein Liederprogramm mit bekannten, beliebten, rassigen und herzergreifenden Liedern in naturnaher Wachten-Umgebung doch zum besten geben könnte.

Das waren noch Zeiten....!
Die besondere Gelegenheit für Gast- und Neusänger
Für Gast- und Neusänger ergibt sich zur Zeit eine besondere Gegebenheit, das Singen in einem Chor zu erkunden: Unter guter Betreuung durch unsere versierte Dirigentin, Esther Lenherr, und hilfsbereiten Sängerkameraden, entdeckst du deine Stimme neu. Komm doch einfach auf eine Schnupperprobe vorbei. Wir holen dich auch gerne bei dir zu Hause ab.
Johannes Prevost: Telefon 079 252 75 06 | prevost@sunrise.ch

Erich Fischer, Komunikation

Wir suchen: Männer-Stimmen für Auftritte am Aussenwachtenfest vom 5. und 6. September 2020
als Gastsänger

Liebe Freunde des Chorgesanges
Erinnern Sie sich an Ihre letzte Sternstunde?

Da, wo alles voll und ganz stimmte?  Es passte alles zusammen: Der Ort, die Zeit, die Umgebung und die Menschen rundherum!
Wir sind überzeugt, Ihnen solche Sternstunden bieten zu können. Kommen und singen Sie mit! Der Männerchor Wald-Laupen singt für die Aussenwachten am 5. und 6. September 2020.
Was bieten wir Ihnen als Gastsänger?
  • Projektchor für Männerstimmen, Probenbeginn ab Mittwoch, 10. Juni 2020
  • Erlebnisreiche Singproben mit unserer professionellen
    Dirigentin Esther Lenherr
  • Tolles Gesangserlebnis am 5. und 6. September 2020
  • Die Details entnehmen Sie bitte dem angefügten Flyer.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Stimme!

Mit überzeugenden Sängergrüssen

Johannes Prevost, Präsident


Adventskonzert des Männerchors man(n) singt Wald – Laupen
vor vollem Haus mit mehr als 400 Zuhörerinnen und Zuhörer

Sonntagabend, viele Menschen strömen der ref. Kirche zu. Drinnen empfängt sie
Kerzenschein und leuchtende Kinderaugen. Die fünfte Klasse von Lisa Münger aus dem Schulhaus Laupen konzertiert heute Abend zusammen mit den eher etwas älteren Semestern des Männerchors Wald-Laupen. Wenn das nur gut geht! – Und ob! Das Publikum applaudiert nach anderthalb Stunden herzergreifender Musik zum Advent mit einer minutenlangen „Standing Ovation“.

Den Anfang macht der Männerchor. Schon da überraschen die Sänger das Publikum.  Von hinten ertönt mehrstimmig das Lied „Oh du stille Zeit“ nach einem Text von Joseph von Eichendorf. Singend gehen sie in zwei Reihen durch das Kirchenschiff und stellen sich aufzum Konzert.  Im ersten Teil ertönen anspruchsvolle klassische Konzertstücke zumThema Weihnachten von J.S. Bach, F. Mendelssohn, Morten Lauridsen, Ralf V. Williams, G.F. Händel, oft begleitet durch einfühlsames Orgel- oder Klavierspiel von Fabienne Romer.

Eine feierliche Stimmung verbreitet sich im Kirchenraum. Staunend stellen dieHörer fest, dass der zwanzigköpfige Chor in einem Stück in sechs Unterchöre aufgeteilt wird. Und es klappt!
Im zweiten Teil des Konzerts kommen eine Rhythmusgruppe, am Schlagzeug HanspeterHonegger und am E-Bass Felix Kübler und die Laupner Schüler dazu. Mit lachenden Augen und festen klaren Stimmen singen sie, zum Teil alleine und zum Teil zusammen mitdem Männerchor, „etwas andere“ Advents- und Weihnachtslieder. - „Leis das Glöckchen ertönt“, „Leise rieselt der Schnee“, und auch „die Weihnachtsbäckerei“ öffnet ihre Pforten“.Manchmal kommen kleine theatralische Einlagen dazu, sehr zur Freude des Publikums. Und auch der Samichlaus mit Schmutzli fehlt nicht, sowohl musikalisch als auch als Person.

Am Schluss singt die ganze Kirche gemeinsam unter der gekonnten Leitung der Dirigentin des Männerchors moderne Weihnachtssongs von Peter Raeber (Vor vilne hundert Jahr),Paul Burkhard (De Schtärn vo Bethlehem - aus der Zellerweihnacht) und das internationale Weihnachslied „Feliz Navidad“.
Und dann gehen hunderte von Menschen beschwingt, froh und zufrieden nach Hause.
hk


Chorversammlung in der Laube
Mittwoch, 18. Dezember, 19.30 h
Thema:
Umfrageergebnis der MuKo. Interpretation, welche Schlüsse werden gezogen.
Jeder Sänger erhält vorgängig eine Zusammenfassung der Umfrage.

Probesamstag Singprobe
Samstag. 09. November, Laube
09:30 Einsingen
09:45 Probe
12:30 Mittagspause
13:45 Einsingen (kurz)
17:00 Schluss

Brüederlich Fyr
Mittwoch, 23. Oktober, Beginn 18.30 h
Cafeteria Pflegezentrum Drei Tannen, Asylstrasse 10, Wald
rucksack- & beizelieder- Büchlein (gelb) mitnehmen.

Einweihung Aussenwohnungen der WABE im Volkshaus
Der Männerchor Wald- Laupen
singt an der an der Einweihung
21. September - ein prächtiger Spätsommertag. Viele Walderinnen und Walder treffen sich mit den Bewohnern und Betreuern der WABE zur fröhlichen Einweihung im Festzelt an der Bahnhofstrasse. Überall lachende Gesichter und leuchtend Augen! – Und wir, der Männerchor Wald-Laupen, dürfen die Bewohner der Wabe und ihre Gäste mit fröhlichen Liedern erfreuen.
's isch äbe-n-e Mönsch uf Ärde - Mys Cheleland - Hochzeit der Frösche - Barar-Ann - Any time
... und viele weitere Lieder erklingen im Festzelt und tragen zur guten Stimmung bei. Einige Lieder singen wir sogar zusammen mit dem Wabechörli.
Singen macht Freude, zusammen singen mit anderen Menschen macht glücklich.





Showtime am Gwerbfäscht Wald 2018
Der Auftritt des Männerchors man(n) singt Wald-Laupen überraschte die Besucher am Gwerbfäscht förmlich. Mit Humor und "Können" verbreitete der Chor mit Evergreens eine Stimmung, die tatsächlich zur Showtime am Gwerbfäscht wurde.
Und die zahlreichen Besucher bedankten sich mit einem herzlichen Applaus. Ein Zeichen, dass die Auftritte überzeugten und begeisterten.
Wesentlich zur gelungenen Show trugen auch die musikalischen Gäste des Chors bei: Erlina Downing, Violine; Miriam Looser, Piccolo; Urs Brütsch, Alphorn und Reto Nyffeler, E-Piano.
Besonders zu erwähnen sind Esther Lenherr als Dirigentin und Hardy Wehrli als Choreograph. Sie beide haben die erfolgreichen Chorauftritte in dieser speziellen Form erst ermöglicht.



weitere Bilder >

Showtime mit dem Männerchor-Wald-Laupen und wunderbaren musikalischen Gästen, unter der Leitung unserer Dirigentin, Esther Lenherr. E-Piano, Reto Nyffeler. Alphorn, Urs Brütsch. Piccolo, Myriam Looser. Geige, Erlina Downing.

Der Männerchor zeigt sich einmal mehr von einer ganz anderen Seite. Mit Witz und etwas Ironie wollen wir Sie mit Hits und Evergreens überraschen, denn choreographische Inszenierungen zu beliebten Melodien bewegen uns.

Showtime mit dem Männerchor Wald-Laupen, ein schwungvolles und überraschendes Programm mit Evergreens von Hazy Osterwald – Peter Alexander – Udo Jürgens – Mani Matter – Peter Reber.

Nicht verpassen, es wird cool….!

Samstag, 30. Juni 2018
13.30 Uhr im Zelt auf dem Schlipfplatz
15.00 Uhr im Raiffeisenzelt beim Bahnhof






Liebe Freunde unseres Chores
Man sagt, "Ohne Vergangenheit keine Zukunft".
Unser Chor hat sein 200-jähriges Bestehen mit einer beachtlichen Ausstellung im Heimatmuseum Wald gefeiert. Unser Problem, das wir mit vielen Chören teilen, ist aber mit dem Blick in die Vergangenheit leider nicht gelöst.
Im Jahre 1924 hatte der Männerchor gegen 100 Sänger und heute sind es gerade noch 14. Auch verlässt uns unsere verdiente Dirigentin nach 11 Jahren erfolgreicher Männerchor-Arbeit auf Ende 2023.
"Die Situation ist ernst aber nicht (noch nicht) hoffnungslos. Eine Phase rasanter wirtschaftlicher und sozialer Veränderungen, welche die Gesellschaft innerhalb kurzer Zeit zu einer noch nie vorher gekannten Wohlstandsblüte und Modernität führten, hat zu einem Chorrückgang geführt." So schildert der Schweizer Chorverband die heutige Situation.
Deshalb gilt es, gegen das schwindende Bewusstsein um den sozialen und kulturellen Wert des Singens kreative Ideen zu finden.
Ein ganz besonderes Highlight hatten wir anlässlich des Sängerfestes vom 23. September 2023 in Wetzikon. Mit unseren drei vorgetragenen Liedern konnten wir die BesucherInnen und die anwesenden Chöre begeistern. Hören Sie bitte selbst, wenn Sie mögen.

An der ausserordentlichen GV vom 4. Oktober haben sich die Sänger grossmehrheitlich für das Weiterbestehen des Männerchors entschieden. Glücklicherweise haben wir ab Januar 2024 in Peter Girschweiler auch einen neuen kompetenten Dirigenten, der uns in die Gesangliche Zukunft führt.                      
EFi.



Herzliche Einladung zum Gesangsfest Wetzikon
Liebe Freunde unseres Chors
Die nächste Gelegenheit uns zu hören und zu sehen ist das grosse Gesangsfest im Rahmen des 250 Jahre Hans Georg Nägeli Jubiläums in Wetzikon.
Wir freuen uns sehr, wenn du/Sie bei unserem Auftritt dabei sein könntet:
Samstag, 23. September um 13.15 Uhr, in der Alten Turnhalle ( D ), Turnhallenstrasse, Wetzikon
Ab 11.15 Uhr gibt es weitere Chöre, die mit gepflegtem Chorgesang begeistern können.

200 Jahre man(n) singt! Gesichter, Geschichten und mehr!
Singen macht Freude, schön singen glücklich!
Es ist aussergewöhnlich, dass sich ein Männerchor zutraut, eine Ausstellung über sein 200-jähriges Bestehen zu machen, und damit einen tiefen Einblick in die 200 Jahre seines Vereinslebens gibt.
Die Besucher und Besucherinnen erfahren, welche Bedeutung das Singen für die Menschen, speziell für Männer, in der Vergangenheit und in der Gegenwart hatte.
Der Besuch der Ausstellung ist auch eine Begegnung mit vielen bekannten Menschen, die das Dorfleben von Wald massgebend mitgestaltet und geprägt haben.
Es gibt vieles zu sehen und zu hören und bei einem Wettbewerb können die Besucher mitmachen und gewinnen.
Eine Ausstellung im Heimatmuseum Wald über sein 200-jähriges Bestehen
Freitag, 25. August 2023, 18. Uhr Vernissage
Sonntag, 1. Oktober 2023 10-12.Uhr Finissage
Öffnungszeiten:
Samstag, 11.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 10.00 bis 12.00 Uhr
Besuche sind jederzeit nach Absprache möglich.
Kontakt: René Schläpfer 079 238 08 48

Rosenthalfest
Sonntag, 11. September 2022
Erster Geburtstag des Pflegezentrums Rosenthal, Wald
Ökumenischer Gottesdienst
09.30  bis 10.30 Uhr
          Durch unseren Gesang gestalten wir den Gottesdienst mit.
Konzert
des Männerchors "man(n) singt !"
mit bekannten eingängigen Melodien.
12.10 bis 12.45 Uhr
Wir freuen uns am Rosenthalfest mit dabei zu sein!














Liebe Chorfeunde
Wir sind zurück als Männerchor-Wald-Laupen
man(n) singt!

Als Mitgestalter des Gottesdienstes vom Sonntag, 12. September in der Methodistenkirche Wald ist uns der erste Chorauftritt im 2021 geglückt
.
Es ergab sich ein berührender Gottesdienst und unser Gesang hat die Herzen unserer Zuhörer berührt.
Ein kräftiger Applaus nach dem Schlusslied "Rock my soul" haben auch unsere Herzen höher schlagen lassen.
Nach den Herbstferien 2021 wird man wieder von uns hören!

Liebe Chorfeunde
Wir laden Sie herzlich zum ersten Chorauftritt im 2021 ein!
Wir sind zurück!
Auch aus den Sommerferien, aber vor allem aus dem Coronaabseits.
Nach einer gefühlten unendlichen Gesangsabstinenz haben wir unseren ersten Auftritt in der Methodistenkirche Wald.

In der sehr schwierigen Chorprobensituation im Frühling 2021 hat der Gemeindeleiter der Methodistengemeinde Wald, René Schläpfer, uns ermöglicht, in seiner Kirche zu proben. Dafür bedanken wir uns als Chor mit einer Mitgestaltung des Gottesdienstes.

Sonntag, 12. September 2021
10.00 Uhr
Evangelisch-methodistische Kirche
Gartenstrasse 6
8124 Wald ZH

Kyrie | Orbis factor
Jesus bleibet | J.S. Bach
Sanctus | André Caplet
Rock my soul | Spiritual

Leitung: Esther Lenherr
Sie werden von den Sängern, man(n) singt, neue und beeindruckende Klänge hören.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Liebe Freunde
Nach mehreren Monaten im Lockdown bescherte uns das BAG eine perfekte Überraschung.
Wir dürfen wieder singen! Der (Chor)Frühling hat auch für uns begonnen.

Die Auflagen des BAG sind zwar mit 25 m2 Umfeld für jeden Sänger sehr hoch. Am Mittwoch, 21. April, haben wir nach mehrmonatigen Unterbrüchen, aufgeteilt in die Gesangsregister Bass und Tenor, in der Methodisten Kirche wieder gesungen.
Wir verbinden dieses Ereignis mit einem herzlichen Dank an den Gemeindeleiter der Kirche, der dies möglich machte.

Und noch eines: Es klang so gut, wie wir es nicht erwarteten! Dies ist sicher auch unserer Dirigentin Esther Lenherr zu verdanken, die uns mit Elan aus unserem Lockdown führte.

Wie heisst es in einem bekannten Liede so schön: “…und ich begann wieder zu singen und alles ward wieder gut“.

Ihr werdet wieder von uns hören!


                                                                                                               Erich Fischer 2021


Im Moment bleibt es auch bei uns still: Kein Chorgesang. Wir sind ohne Stimme aber nicht ohne Hoffnung!
Wir wünschen Ihnen allen, trotz den besonderen Umständen einen guten,
durchaus auch beschwingten Rutsch mit zuversichtlichen Blick ins neue Jahr.
Und bleiben Sie auf jeden Fall gesund!

Wir haben Zw(Ges)angs-Ferien bis zum 31. Januar 2021 und lassen uns danach von guten Ideen überraschen, wie wir aktiv und kreativ bleiben können.


Aktuelle Mitteilung des Männerchors man(n) singt!
Samstag, 28. März 2020
Gesangproben eingestellt! Aber…!
Liebe Freunde des Männerchors man(n) singt!
Auch wir mussten unsere Gesangsproben leider einstellen. So brach der wöchentliche Kontakt unter uns Sängerkameraden unvermittelt ab.
Aber…!
Unsere Dirigentin, Esther Lenherr, fand schnell einen überraschenden Weg, die Gesangsproben wieder aufzunehmen. So treffen wir uns jeden Mittwoch, pünktlich um 19.30 Uhr, in unserem neuen, virtuellen Probenraum "Laube".
Mit einem speziellen Programm, das auf einem Laptop oder einem mit Kamera und Micro bestücken PC läuft, sehen und hören wir uns. Esther ist, wie in der Vergangenheit gut auf die Singprobe vorbereitet und wir üben stimmenweise die für unsere kommenden Aufritte ausgesuchten Lieder. Mit dem "Einsingen" beginnt das 1,5-stündige Singen und endet mit einem Schwatz, wo Neuigkeiten und aufkommende Fragen diskutiert werden.
So bleiben wir untereinander in Kontakt und unsere Stimmen werden vor dem "Einrosten" bewahrt. Natürlich hoffen wir alle fest, dass wir bald wieder mehrstimmig singend, zusammenstehen dürfen.
Wenn jemand diese Zeilen liest und denkt, er möchte einmal bei einem Einsingen, angeleitet durch bekannte Musik-Pädagoginnen und -Pädagogen, mit dabei sein, so gibt es diese Möglichkeit, täglich (Montag bis Freitag) um 9 Uhr, unter dem Link: http://www.youtube.com/c/stimmtuul
Mit herzlichen Sängergrüssen, blibed alli gsund
Erich Fischer

Jahresrückblick 2018

Liebe Freunde unseres Männerchors

Wir schauen zurück auf ein schönes Sängerjahr.

Was viele nicht geglaubt haben, wurde zu einem riesigen Erfolg. Unser Chor war der Strassen-feger des diesjährigen Gwerbfestes. Wir haben mit unserem Gesang und den Choreografien dieLeute begeistert.

Auch der Seniorennachmittag und der Jubilarenanlass waren Ereignisse, auf die wir stolz sein können und unsere Verbundenheit mit der Gemeinde ausdrücken konnten.

im 2019 wollen wir anlässlich einer Adventsfeier am 8. Dezember wieder ein schönes Konzert aufführen.




Zusammen mit unserer super Dirigentin, die uns mit ihrer Freude am Singen, ihrer Musikalität und ihrem unerschütterlichen Glauben an uns, kann auch dieser Anlass zu einem eindrücklichen Erlebnis werden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen, liebe Musikfreunde für Ihre Verbundenheit mit unserem Chor und wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr mit vielen spannenden und beglückenden Erlebnissen.
Im Namen des ganzen Chores

Markus Zubler, MCH-Präsident






Jahresprogramm 2020

Chorfest des Chorverbandes Zürcher Oberland in Gossau
Samstag, 13. Juni
Wir nehmen mit drei Wettliedern aus unterschiedlichen Stilrichtungen am Gesangswettbewerb teil
Leider ist das Chorfest abgesagt worden. Das grosse Chortreffen soll aber im 2021 nachgeholt werden.
        
Auftritte anlässlich der Wachtenfeste im Rahmen der Jubiläumsanlässe Wald 2020
Leider sind auch die Wachtenfeste abgesagt worden. Im laufe des Jahres 2021 sollen Möglichkeiten gefunden werden, um die abgesagten Anlässe von Wald2020 in neuer/oder angepasster Form im 2022 nachzufeiern.
Samstag, 5. September
Im Ried in der Turnhalle
11.30 - 12.00  Uhr zusammen mit dem Schülerchor der Schule Ried

In Laupen: Apéro-Konzert
18.30 - 19.00 Uhr im Festzelt beim Schulhaus Laupen

Sonntag, 6. September
Mitgestaltung des Feldgottesdienstes mit anschliessendem Apéro
9.30 - 10.30 Uhr im Oberbüel bei Familie Knecht   

Sonntag, 6. September
Platzkonzert in Hischwil auf dem Festplatz   
ab 12.00 Uhr   
   
Adventssingen in der ref. Kirche Wädenswil
Sonntag, 29. November 2020
Offenes Singen für alle, die Freude am Singen haben

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.
 
 
Neues Chorporträt 2024
Zurück zum Seiteninhalt